Aufrufe
vor 1 Jahr

TSG Reutlingen Report II 2021

Wichtige Nachricht beim TSG Hauptausschuss: Die schwarze Null steht! Richtungsweisender Strategietag der TSG Reutlingen Marc Tiryaki-Zeeb übernimmt Leitung der Rasselbande Neu im Team: Wir begrüßen Kevin Schmidt Das Jahnhaus ist wieder geöffnet Sanierung des TSG Minispielfelds

26 JUNGE SPORTSZENE

26 JUNGE SPORTSZENE REPORT II/2021 REPORT II/2021 JUNGE SPORTSZENE Marco Löffler – Erster Wettkampf, Leistungstest und Trainingslager EISSPORT Der Eishockey Crack wird im Sommer gemacht! 27 Ende März fand in Darmstadt ein Nachwuchs-Kader-Ländervergleichswettkampf statt. Kaderathleten aus Baden-Württemberg, Hessen, NRW und dem Saarland nahmen an diesem Swim & Run teil. Endlich mal ein Wettkampf und endlich mal schauen, wo man so steht. In meiner Altersklasse Jugend B starteten insgesamt 17 Jungs. Nach einer ordentlichen Schwimmzeit über 400 Meter lief ich nach 3,2 Kilometern als sechster durchs Ziel. Das war ein schönes Gefühl. Eine Woche später, in den Osterferien, ging es wieder nach Freiburg ins Trainingslager. Mittlerweile habe ich viele Freunde aus dem Kader, so dass auch diese Woche sehr lustig, aber auch trainingsintensiv war und wieder viel zu schnell vorbei ging. Leider spielte dieses Mal das Wetter nicht ganz so mit und einige Radeinheiten mussten auf der freien Rolle im Olympia Stützpunkt stattfinden. Beeindruckt hat mich dort ein riesiges Laufband, auf dem vier Radfahrer nebeneinander fahren können. Am 18. April fand in Waiblingen ein Leistungstest für die BaWü- Kaderleute statt. Wieder ging es ums Schwimmen und Laufen. Schwimmen lief richtig gut (zweitschnellste Zeit über 400 Meter mit 4:37,5 Minuten) und auch im Laufen konnte ich mich ziemlich steigern (3 Kilometer in 10:59,5 Minuten). Damit war ich bester Junge im Jahrgang 2007 – ein Megagefühl. Leider kam dann die Absage des Triathlons in Forst. Das wäre mein erster DTU-Wettkampf gewesen. Also hieß es weiter trainieren und schauen, was in den kommenden Wochen möglich sein wird. Unser drittes Trainingslager war dann in der ersten Pfingstferienwoche. Insgesamt bin ich in dieser Woche 30 Kilometer gelaufen, saß 232 Kilometer auf dem Rad, habe 5,5 Stunden Athletiktraining gemacht und bin 22 Kilometer geschwommen. Am übelsten waren die Schwimmzeiten: Viermal musste ich um 5.50 Uhr aufstehen, um nach einer Autofahrt quer durch Freiburg um 7.00 Uhr ins Wasser zu springen. Sonntags war ich dann auch etwas platt. Leider habe ich mir am letzten Tag eine Entzündung an der Patellasehne zugezogen, die jetzt erst einmal verheilen muss, denn es gibt noch zwei große Wettkämpfe vor den Sommerferien: die BaWü-Meisterschaften in Schopfheim und die DM Jugend in Schongau. | Marco Löffler Dienstrad Leasing mit Rechtzeitig Anfang Juni, noch vor den Sommerferien startet die Trainingssaison der TSG Eishockey Abteilung. Die Jugend der Black Eagles trainiert drei Mal pro Woche jeweils zwei Stunden, davon eine Stunde auf dem neuinstallierten Bodenbelag “Glice” in der Eishalle Reutlingen und eine Stunde Trockentraining. „Glice“ ist eine Kunststoffplatte, die ähnliches Laufverhalten wie gefrorenes Eis hat. Zweimal die Woche trainieren die Senioren der Landesliga ebenfalls zwei Stunden im Wechsel zum Krafttraining. Aktuelle Trainingszeiten Nachwuchs: Montag 18-19 Uhr: U 9,11,13 und 19-20 Uhr: U 15 Dienstag 17-18 Uhr: U 9,11,13 und 18-19 Uhr: U 15 Freitag 17-18 Uhr: U 9,11,13 und 18-19 Uhr: U 15 Trainingszeiten Senioren/ Landesliga: DI + DO 20-22 Uhr Für den 4. Juli planen wir bereits ein vierstündiges Nachwuchsturnier mit der U7, U9, U11, U13 und U15 gemeinsam mit der ESG Esslingen und dem EHC Stuttgart gemäß den dann geltenden Hygienevorschriften. Die Kindergartenaktion “Kleine Helden auf dem Eis”, die in den letzten Jahren sehr erfolgreich gelaufen ist, werden wir eventuell bereits im Spätsommer wieder fortsetzen. Entsprechende Informationen erhält man im Internet, auf unserer Homepage oder in den sozialen Medien der TSG Reutlingen. Dem Eishockey Landesverband Baden-Württemberg haben wir bereits Ende Mai die Spielanmeldung der Teams für die kommende Saison gemeldet. Die Landesliga spielt in unveränderter Form, die Mannschaftsliste wird demnächst bekannt gegeben. In der U9 und U11 spielen wir als reine Black Eagles wieder eigenständig. In der U13, U15 und U17 setzen wir die seit einigen Jahren sehr erfolgreiche Spiel-Kooperation mit der ESG Esslingen weiter fort. Des Weiteren sind wir gerade in der Planung für das Sommer Trainingscamp in Tachov, Tschechien vom 29. August bis zum 5. September mit den Spielern der U 9, 11, 13 und 15 und am darauffolgenden Freitag, Samstag, Sonntag für die Senioren und die U19 Spieler in Tachov. Unter der bewährten Führung von unserem Headcoach Roberto Cazacu und den tschechischen internationalen Trainern Karel Kostka und Jiri Jonak. Bereits jetzt sind alle in froher Erwartung auf die bereits traditionelle Sommereisfreizeit. | Text: Thomas Schwanzer | Fotos: TOS 72770 Reutlingen Karl-Henschel-Strasse 30 Onlineshop: wohnland-reutlingen.de Öffnungszeiten Mo. – Sa. 9.30 – 19.00 Uhr Stuttgarter Straße 60 • 72555 Metzingen • T: 07123-200666 • F: 07123-200668 • info@radwerk.net • www.radwerk.net MÄRZ–OKTOBER: MO+DI, DO+FR 10–19 UHR, MI+SA 10–14 UHR NOVEMBER–FEBRUAR:, MO+DI, DO+FR 10.–18.30 UHR, MI+SA 10–14UHR

TSG Kiosk