Aufrufe
vor 3 Jahren

TSG Black Eagles vs. ESG Esslingen 11112018

  • Text
  • Reutlingen
  • Eagles
  • Saison
  • Spieler
  • Mannschaft
  • Matthias
  • Spielerinnen
  • Balingen
  • Eishockey
  • Robby
  • Esslingen

U17- Jugend Die

U17- Jugend Die Knabenmannschaft sind die 12- bis 13-jährigen Spielerinnen und Spieler der Jahrgänge 2005 und 2004. Diese Mannschaft tut sich in der Liga gegen Hochkaräter aus Bietigheim oder Schwenningen, die Jugend-Bundesligamannschaften am Start haben, sehr schwer. Doch auch hier gibt es den ein oder anderen Gegner auf Augenhöhe, gegen den das neu zusammengestellte Team seine Chancen haben und sicherlich auch nutzen wird. Coach Andy Beck aus Balingen trainiert und begleitet neben den Kleinschülern auch die Knaben zu ihren Begegnungen. Er kann auf einige erfahrene Spielerinnen und Spieler zurückgreifen, die bereits in den vergangenen Jahren viel Spielpraxis gesammelt haben. Wenn sie nicht selbst ein Spiel haben, können die älteren Mädchen aus dem Schülerteam, die in dieser Mannschaft noch spielberechtigt sind, die Jungs unterstützen. So gewinnen die noch INDOOR BLACKLIGHT WORLD R E U T L I N G E N 18 Bahnen auf 500 m² Metzgerstr. 57 – 59 • Parkhaus Stadtmitte 07121–338555 • www.citybowling-reutlingen.de Metzgerstr. 57 – 59 • Parkhaus Stadtmitte 07121 – 3640682 • www.3dminigolf-reutlingen.de 20

Spielberichte Nachdem schließlich die Außentemperaturen auch an Wintersport denken lassen, waren am vergangenen Wochenende die Jugendteams der Spielgemeinschaft TSG Reutlingen / EC Eisbären Balingen im Eishockey aktiv. Am Samstag hatte die U 15-Mannschaft Heimrecht gegen den Schwenninger ERC in der Eishalle Reutlingen. Nach einem starken Beginn zogen die Gäste aufgrund des guten Zusammenspiels mit einigen Toren davon zum Stand von 2:7 am Ende des ersten Drittels. Im zweiten Drittel kamen die Gastgeber nicht zum Erfolg, mussten aber neun Gegentreffer einstecken. Das letzte Drittel steigerte die Moral, endete es doch mit einem 0:1 zum Endstand von 2:17 (2:7, 0:9, 0:1). Die Tore für Reutlingen/Balingen erzielte Erick Bensel. Am Sonntag reiste dieselbe Mannschaft zum Rückspiel ins frisch verschneite Schwenningen. Nach verschlafenen drei Minuten und drei Gegentreffern kamen die jungen Kufencracks besser ins Spiel und konnten sich phasenweise im gegnerischen Drittel festsetzen. Das gute Passspiel und zwei starke gegnerische Stürmer bekamen die Spielerinnen und Spieler jedoch nicht durchgängig in den Griff. Doch der Endstand von 12:2 (6:1, 5:1, 1:0) ließ die Gäste aus Reutlingen und Balingen erhobenen Hauptes abreisen und hinterließ einen zufriedenen Coach Andy Beck: „Das haben wir heute viel besser gemacht, ich bin sehr zufrieden mit der Leistung der Jungs und Mädels.“ Ihr kompetenter Fachmann für Heizung und Sanitär Chris Melchior 72766 Reutlingen, Taläckerstraße 4 Tel.: 07121 980 2989 Email: melchior.chris@googlemail.com 21

TSG Kiosk