Aufrufe
vor 3 Jahren

TSG Black Eagles vs. ESG Esslingen 11112018

  • Text
  • Reutlingen
  • Eagles
  • Saison
  • Spieler
  • Mannschaft
  • Matthias
  • Spielerinnen
  • Balingen
  • Eishockey
  • Robby
  • Esslingen

Nachwuchs Obwohl die

Nachwuchs Obwohl die Sonne strahlt und die sommerlichen Außentemperaturen eher an eine Abkühlung bei Speiseeis denken lassen, findet man die Spielerinnen und Spieler der Eishockey-Jugend der TSG Reutlingen seit Anfang Oktober regelmäßig und begeistert in der Eishalle. Aufgrund der hohen Spieldichte absolvierte die älteste Jugendmannschaft, das U17-Team, bei bis zu knapp 30 Grad an den ersten Oktober-Wochenenden bereits die ersten Ligaspiele. Nach einem gut besuchten Sommertraining mit dem Fokus auf Kondition, Koordination und Technik starteten die Jungs und Mädels bestens vorbereitet in das erste Eistraining. Helga Pfeiffer übernahm federführend das Training und wird unterstützt von Frederik Kohler und Jan Schmitt. Die Spielgemeinschaft mit den EC Eisbären Balingen in der Jugend hat sich in den vergangenen Jahren bewährt und so sind auch für die kommende Saison wieder drei gemeinsame Jugendmannschaften in der EBW gemeldet: U13 (Jg. 2006 / 2007), U15 (Jg. 2004 / 2005) und U17 (Jg. 2002 / 2003). Das jüngste Team hat einen starken Kader und hoch motivierte junge Spielerinnen und Spieler. In der vergangenen Saison hat die Mannschaft sich gegen die Gegner gut behauptet und den ein oder anderen Erfolg herausgespielt. Sicherlich wird auch in der kommenden Saison mit Toren und Punkten zu rechnen sein. Die U15-Mannschaft wird in dieser Saison trotz einigen erfahrenen Spielerinnen und Spielern in Vorwort ihren Reihen einen schweren Stand haben, da in dieser Altersklasse alle Teams in einer Runde antreten – und die Jugendmannschaften aus den Eishockey-Hochburgen deutlich andere Voraussetzungen mitbringen. Dennoch werden die jungen Kuvencracks um jeden Puck kämpfen und mit Sicherheit im Laufe der Saison an Selbstbewußtsein gewinnen. Die Spielerinnen und Spieler der ältesten Jugendmannschaft (U17) stehen größtenteils seit zehn Jahren auf dem Eis und kennen sich fast ebenso lange – zunächst als Gegner und seit Bestehen der Spielgemeinschaft als Mannschaftskameraden. Trotz eines kleinen Kaders haben Mannschaft und Jugendleitung entschieden, das Team zu melden. Denn die Jungs und Mädchen haben in der vergangenen Saison sehr gut harmoniert und waren auf Augenhöhe mit einigen Mannschaften der EBW. Deswegen wollten sie unbedingt nochmals gemeinsam in der Liga antreten. Verstärkt wird die U17 durch Spieler der Jahrgänge 2004 und 2005 (U15), die zum Teil in der vergangenen Saison bereits erfolgreich eingebunden wurden. Alle Jugendmannschaften spielen eine 1,5-fach-Runde gegen die bekannten Teams aus ganz Baden-Württemberg. Nach der guten Vorbereitung im Sommer und im Trainingslager in Tschechien Ende August sind spannende Begegnungen vorprogrammiert. „Wir freuen uns, dass es wieder los geht und unser Nachwuchs sein Können bei den Spielen zeigen kann.“, kommentiert Helga Pfeiffer den Saisonstart. ´´Drei Jugendteams mit Spielerinnen und Spielern der TSG Reutlingen sind in der aktuellen Saison am Start.´´ 16 c: Tobias Baur ´´In einer Spielgemeinschaft der TSG Reutlingen mit den EC Eisbären Balingen treten die Jungs und Mädchen in den Altersklassen der Schüler (Jg. 2001 / 2002), der Knaben (Jg. 2003 / 2004) und der Kleinschüler (Jg. 2005 und jünger) an.´´

Schnupperkurs Heiß auf Eis? Der Schnupperkurs hat begonnen Donnerstags von 16:30 bis 17:15 6x Eishockeyluft schnuppern für nur 30€ Anmeldung: 20 Minuten vor dem Schupperkurs bei den Trainern der Eishalle. Ausrüstung: Schlittschuhe können für 2,50€ in der Eishalle ausgeliehen werden. Knie- und Ellenbogenschützer sowie Fahrradhelm bitte mitbringen! VERSUCH ES EINFACH MAL! 17

TSG Kiosk