Aufrufe
vor 1 Jahr

TSG Black Eagles vs Eisbären EC Balingen 20191124

  • Text
  • Stuttgart
  • Stuttgarter
  • Freiburg
  • Esslingen
  • Eishockey
  • Mannheim
  • Eagles
  • Reutlingen
  • Pforzheim
  • Balingen
Lokal Derby Blacke Eagels Reutlingen EC Eisbären Balingen, Eishockey, Eishalle Reutlingen, TSG Reutlingen

Unser Nachwuchs Wenn die

Unser Nachwuchs Wenn die Blätter allmählich bunt werden, ist Zeit für die neue Eissaison. Und so tummeln sich die Spielerinnen und Spieler der Eishockey-Jugend der TSG Reutlingen seit Mitte September wieder regelmäßig und begeistert in der Eishalle. Nach einem gut besuchten Sommertraining mit dem Fokus auf Kondition, Koordination und Technik sowie Trainingscamps in Tschechien und Stuttgart starteten die Jungs und Mädels bestens vorbereitet in das erste reguläre Eistraining. Roberto Cazacu trainiert die Kids gemeinsam mit mehreren jungen Assistenztrainern. Die Spielgemeinschaft mit den EC Eisbären Balingen in der Jugend hat sich in den vergangenen Jahren bewährt. Aufgrund knapper Kader haben sich die Verantwortlichen entschlossen, in dieser Saison eine Spielgemeinschaft mit drei Vereinen zu bilden. So startet die U15 (Jg. 2005 / 2006), die U17 (2003 / 2004) und die U20 (2001 / 2002) als SG Balingen / Pforzheim / Reutlingen, wobei in der U15 und U20 Pforzheim und in der U17 Balingen federführend ist. Die U13 (Jg. 2007 / 2008) ist in eine Spielgemeinschaft mit Esslingen eingegliedert, die U11 (Jg. 2009 und jünger) startet bei Turnieren und sammelt so Spielpraxis. Die U15 tritt gegen Teams aus Esslingen, Hügelsheim, MERC Mannheim, Bietigheim und Heilbronn in einer Doppelrunde an. Die spielerfahrenen Spielerinnen und Spieler werden neu hinzugekommene Eishockey-Kids integrieren. Die ersten beiden Heimspiele in Reutlingen sind am 2. und 26 am 9. November jeweils um 10.30 Uhr. Die U17 hat einen Stamm aus Reutlingen und Balingen, der sich seit Jahren kennt und bereits gut zusammengefunden hat. Gemeinsam mit den Spielerinnen und Spieler aus Pforzheim wird die Mannschaft gegen EKU Mannheim, Stuttgart und einer Spielgemeinschaft Freiburg / Hügelsheim / Schwenningen in einer Dreifachrunde antreten. Das erste Heimspiel in Reutlingen findet am 26. Oktober um 10.30 Uhr in der Eishalle statt. Neu ist die Meldung eines U20-Teams. In einer 1,5-fach-Runde treten die Jungs und Mädels aus Reutlingen / Balingen / Pforzheim gegen Stuttgart, EKU Mannheim, Heilbronn und Freiburg / Hügelsheim an. Hier können die jungen Spieler, die zukünftig in den ersten Mannschaften eingesetzt werden sollen, Spielerfahrung sammeln. Durch die neu zusammengesetzten Spielgemeinschaften in allen Teams und teilweise auch bei den Gegnern ist eine Prognose zum Erfolg der Mannschaften schwierig. Auch wenn erste gemeinsame Trainings in Pforzheim stattfinden konnten, werden die ersten Spieltage sicherlich dem Kennenlernen dienen. Dann wird sich zeigen, wie die neu formierten Teams sich in der Liga gegen die Konkorrenten aus den Eishockey-Hochburgen bestehen werden. Doch unabhängig von allen Ergebnissen und Erfolgen sollte an oberster Stelle nach wie vor der Spaß am Sport und faires Spiel stehen!

Schnupperkurs Heiß auf Eis? Der Schnupperkurs hat begonnen Donnerstags von 16:30 bis 17:15 6x Eishockeyluft schnuppern für nur 30€ Anmeldung: 20 Minuten vor dem Schupperkurs bei den Trainern der Eishalle. Ausrüstung: Schlittschuhe können für 2,50€ in der Eishalle ausgeliehen werden. Knie- und Ellenbogenschützer sowie Fahrradhelm bitte mitbringen! VERSUCH ES EINFACH MAL! 27Unser Nachwuchs

TSG Kiosk